Der Zahnersatz und das liebe Geld

Medizinische Eingriffe sind nie angenehm – besonders unangenehm ist es dann, wenn man nicht weiß, ob und welche Kosten auf einen zukommen. Dazu gehört natürlich auch immer die Frage, ob man weiß, ob das Geld gerechtfertigt ausgegeben wird.

Vor allem bei Implantaten scheuen viele die Ausgaben, relevant ist das Thema aber für alle Arten von Zahnersatz.

Zahnersatz ist seinen Preis wert

Zahnersatz ist seinen Preis wert. Die Herstellung zahntechnischer Produkte ist sehr zeitintensiv, erfordert eine hohe Fachkenntnis und wir benötigen hochwertige Materialien.

Zuerst bezahlt der Patient die volle Summe, die vorher mit dem Zahnarzt abgesprochen wurde. Dann bekommt man von der Krankenkasse bei Vorlage der bezahlten Rechnung einen Teil der Behandlungskosten, den sogenannten Kassenanteil, zurück.

Gerade wenn Sie ein Implantat bekommen, fragen Sie Ihren Zahnarzt, welche Materialien er benutzt (zur Konformitätserklärung) und mit welchem Labor er zusammenarbeitet. Nur so können Sie sichergehen, dass Sie individuell auf Sie angefertigten Zahnersatz bekommen. Labore in Ihrer Gegend sind Ansprechpartner bei allen Problemen, das können weit entfernte nicht leisten. Fragen Sie nach!

Diese Website verwendet Cookies, was die Bereitstellung unserer Dienste erleichtert. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.